Charakteristische Symptome weisen den diagnostischen Weg

Abstract

Das Lymphogranuloma venereum ist eine sexuell übertragbare Erkrankung, die in Europa vergleichsweise selten vorkommt, deren Häufigkeit jedoch zunimmt. Besonders bei männlichen HIV-positiven Patienten mit entsprechender Sexualanamnese sollte daher nicht vergessen werden, sie rechtzeitig in die Differenzialdiagnose miteinzubeziehen. Koinfektionen mit anderen sexuell übertragenen Erkrankungen sind häufig und müssen aktiv gesucht werden.

Topics

    0 Figures and Tables

      Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)